Nachrichten vom NABU Friedberg

Fotos des Monats

Artenschutz ist eine gemeinschaftliche Aufgabe. Wir, die Aktiven des NABU Friedberg, haben eine besondere Gelegenheit am Schopf gegriffen. Der alte Trafoturm am Ortseingang Dorheim wurde nicht mehr benötigt, eigentlich ein Fall für die Abrissbirne. Gemeinsam mit der OVAG, der Stadt Friedberg, lokalen Politikern wie Ortsvorsteher Dr. Klaus Rack und Vertretern der Grünen konnten wir das verhindern. Nun bleibt der Turm erhalten und kann zu einem Artenschutzprojekt umgenutzt werden. Dazu ist es erforderlich, innen und außen am Turm diverse Arbeiten auszuführen. Natürlich streben wir auch an, in Abstimmung mit dem Eigentümer, der Stadt Friedberg, den Turm durch außen angebrachte Motive optisch aufzuwerten.

Doch dazu benötigen wir finanzielle Mittel. Bei der Umweltlotterie GENAU haben wir das Projekt bereits angemeldet und es kann von einem Gewinner in den wöchentlichen Ziehungen ausgewählt werden. So könnten wir dann 5.000€ für den Ausbau gewinnen. Wie die Lotterie funktioniert, finden Sie hier.

Wir hoffen auch darauf, dass sich die Friedberger und insbesondere die Dorheimer Bürger für dieses Projekt begeistern können und uns - zweckgebunden - dafür Spenden zukommen lassen. Dazu haben wir einen Spendenturm gebaut, der Ihre Barspende gerne aufnimmt. Sie können uns natürlich auch gerne einen Geldbetrag - Konto  siehe rechts unten - mit dem Vermerk "Turmstation" überweisen.

Ihre NABU-Gruppe Friedberg
Friedberg, den 15.8.2019

NABU-Vogeltrainer

Quizze, Puzzles und Funfacts für 15 Wintervögel

Wer flattert denn da ans Futterhaus? Am ersten Januar-Wochenende ruft der NABU zur „Stunde der Wintervögel“ auf. Damit Vogelfreunde sich optimal auf die Zählung vorbereiten können, bietet der NABU ein eigenes Lernprogramm für die Stunde der Wintervögel an. Welcher Vogel ist in Deutschland am häufigsten zu finden? Bekommen Vögel im Winter kalte Füße? Spielerisch und interaktiv lädt das E-Learning-Tool „Vogeltrainer“ dazu ein, 15 häufige Wintervögel kennenzulernen. Quizfragen und Bilderrätsel sorgen für viel Abwechslung beim Lernen. Unter www.vogeltrainer.de kann sich ab sofort jeder fit machen.

Verflixte Mülltrennung...

Der NABU informiert über die richtige Mülltrennung und informiert über den Weg zur Abfallberatung vor Ort.

 

Tipps zur Mülltrenung finden Sie hier!

 

Der Weg zur Abfallberatung vor Ort!

Ergebnis der Stunde der Gartenvögel 2018

Erste Ergebniss liegen vor, Interessierte finden die Zwischenstände hier.

Ergebnis der Stunde der Wintervögel 2018

Bei der diesjährigen Stunde der Wintervögel wurde am häufigsten der Haussperling gemeldet Dann folgten Kohl- und Blaumeise, Feldsperling und Amsel.

Die Übersicht der häufigsten 10 Arten finden Sie als Grafik aufbereitet in der angehängten Datei. Weitere Informationen in der Pressemitteilung des NABU Hessen.

Download
Die häufigsten Wintervögel im Garten 2018
infografik_Top10_häufigste Gartenvoegel_
JPG Bild 290.4 KB
Download
Pressemitteilung des NABU Hessen zur Stunde der Wintervögel
PM_08_2018_Ergebnisse_Stunde_der_Winterv
Adobe Acrobat Dokument 114.1 KB

Fragen und Antworten zum Insektenschwund

Euopaweit ist ein dramatischer Inseltenrückgang festzustellen ist. Dies hat viele Ursachen. Fragen zum Rückgang der Insekten und was wir Menschen dagegen tun können, hat der NABU zusammengetragen. Die Antworten finden Interessierte hier.