Willkommen bei der NABU-Gruppe Friedberg

Für Mensch und Natur

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.
Erfahren Sie mehr über uns!

Unsere Aktivitäten im Zeichen von Corona

Liebe Besucher*innen unserer Internetseite, 

Corona hat uns alle im Griff und schränkt uns alle ein. Der NABU Friedberg orientiert sich selbstverständlich an den Empfehlungen. Wir haben unsere Aktivitäten heruntergefahren und melden uns wieder, wenn Entwarnung gegeben wird. Bis dahin hoffen wir, dass Sie gesund bleiben.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr NABU Friedberg

Schleiereulen brüten im Dorheimer Trafoturm

Der NABU Friedberg vermeldet ein besonderes Ereignis: Bereits nach kurzer Zeit hat sich in dem inzwischen eingebauten Nistkasten im ehemaligen Trafoturm am Dorheimer Friedhof ein Schleiereulenpaar eingefunden. Ruth Müller: "Die ersten vier Eier sind gelegt und nun hoffen wir auf eine erfoglreiche Aufzucht."

Unsere heimischen Streuobstwiesen

Früher in der ganzen Region zu sehen und als wichtiger Lieferant für viele Produkte geschätzt, sind sie heute weitgehend verschwunden. Dabei sind sie ein "hot spot" der biologischen Vielfalt und gelten als besonders geschütztes Biotop. Im Wetteraukreis gilt z.B., dass keine Brennholzlagerung in solchen geschützten Biotopen wie z.B. auf Streuobstwiesen erlaubt ist.
Siehe auch

Jetzt Garten, Terrasse oder Balkon planen

Jetzt ist die Zeit, wilde Ecken im Garten anzulegen oder die Pflanzen für Terrasse, Balkon oder Fensterbank auszuwählen. Wer etwas für die heimische Tierwelt tun möchte, findet hier viele Tipps.


Unser derzeit größtes Projekt -            "Trafoturm in Dorheim"

Wir erbitten Ihre Unterstützung

Dies können Sie ganz einfach tun: Spielen Sie mit der Umweltlotterie "GENAU" und gewinnen Sie mit einem Einsatz von nur 5€ bis zu 10.000 €. Und als Gewinner dieses Hauptpreises können Sie ein Gewinnerprojekt - z.B. unseren "Trafoturm in Dorheim" bestimmen, das dann mit 5.000€ von der Umweltlotterie unterstützt wird.

Bei unserem Projekt "Trafoturm in Dorheim" sollen Quartiere für Eulen, Schwalben, Mauersegler und Fledermäuse in und an dem nicht mehr benötigten Trafoturm entstehen - allesamt bedrohte Tierarten. Weitere Details bitte hier klicken.

Wer hat uns bisher unterstützt?

Bisher haben wir aus mehreren Quellen bereits kräftige Unterstützung für den Ausbau des Trafoturms erhalten:

  • Tombola beim Dorheimer Adventsmarkt zu Gunsten des Trafoturms
    Spender: Dorheimer Geschäftsleute und die Besucher des Adventsmarktes
  • Volksbank Mittelhessen
    Gewinner 2019 beim Förderwettbewerb "Was einer alleine nicht schafft..."
  • NABU Bundesverband "Patenschaftserträge"
    Dotierung des Projekts aus Patenschaftserträgen des NABU Bundesverbandes -

Bitte e-mail-Adresse melden

Liebes Mitglied des NABU Friedberg!

 

Um Sie immer schnell und aktuell erreichen zu können, benötigen wir Ihre e-mail-Adresse!

Bitte melden Sie diese unter info(at)NABU-Friedberg(dot)de.

Informieren Sie uns auch bitte über Änderungen in der e-mail-Adresse, da wir inzwischen schon einige "Karteileichen" haben.

 

Vielen Dank für Ihre Mühe!

 

Ruth Müller, Erste Vorsitzende